Sie sind hier: Startseite / Stand Montafon / Straßensperre St. Gallenkirch L188
  • Straßensperre St. Gallenkirch L188 (Foto: www.meznar.media) Straßensperre St. Gallenkirch L188 (Foto: www.meznar.media)

Straßensperre St. Gallenkirch L188

Aufgrund einer Straßensperre wird der Bus der Linie N6 in der Nacht vom 17. auf den 18. September ab der Haltestelle St. Gallenkirch Valisera Bahn zur Haltestelle Silvretta Center umgeleitet und endet dort.

Das Anruf-Sammeltaxi go&ko verkehrt nach Bedarf zwischen der BP Tankstelle in St. Gallenkirch (Nahbereich der Haltestelle Garfrescha Bahn) bis Partenen Loch. Fahrgäste mit Start oder Ziel zwischen Partenen und St. Gallenkirch (Haltestellen der Linie N6) können mit einer gültigen VVV-Zeitkarte (maximo & Co) das Anruf-Sammeltaxi go&ko kostenfrei nutzen. Bitte beachten Sie, dass das Anruf-Sammeltaxi eine Bestellung mindestens 30 Minuten vor der gewünschten Fahrt erfordert.

ACHTUNG: Für den Umstieg zwischen Anruf-Sammeltaxi und Bus muss mindestens 20 Minuten Fußweg einkalkuliert werden (entlang der Baustelle in St. Gallenkirch).

  

Das zweite Anruf-Sammeltaxi Fahrzeug fährt in den Gemeinden des Außermontafons bis zur Straßensperre in St. Gallenkirch und kann wie gewohnt per Telefon oder App (ISTmobil-App) gebucht werden.

 

Einen aktuellen Überblick über die einzelnen Verbindungen liefert die elektronische Fahrplan-Auskunft auf www.vmobil.at sowie die VVV-App (cleVVVer mobil) – detaillierte Informationen zu den einzelnen Verbindungen sind selbstverständlich auch auf www.montafonerbahn.at zu finden.