Sie sind hier: Startseite / Natur & Umwelt / Neuigkeiten Natur & Umwelt / Vielfaltertage auf der Alpe Alpgues
  • Vielfaltertag im Europaschutzgebiet Verwall (Foto: RM Europaschutzgebiete) Vielfaltertag im Europaschutzgebiet Verwall (Foto: RM Europaschutzgebiete)

Vielfaltertage auf der Alpe Alpgues

Umweltbaustelle für engagierte Naturinteressierte von Jung bis Alt im Silbertal.
Die weitläufigen Alpflächen im hinteren Silbertal im Europaschutzgebiet "Verwall" sind ein wertvolles Weidegebiet und zugleich ein natürlicher Lebensraum für Gams, Steinadler, Schnee- und Birkhuhn. Doch was bedeutet die zunehmende Verbuschung der Alpgebiete für die Wildtiere und die Alpbewirtschaftung?
 
Beim "Vielfaltertag" am Samstag, 31. Juli 2021 auf der Alpgues-Alpe im hinteren Silbertal werden unter der Anleitung des Naturschutzvereins Verwall-Klostertaler Bergwälder gemeinsam mit freiwilligen Helferinnen und Helfern wertvolle Lebensräume für Wild- und Weidetiere geschaffen. Wenn auch ihr an dieser Aktion mitwirken möchtet, meldet euch bis zum 29. Juli unter . Weitere Infos findet ihr unter www.naturvielfalt.at/vielfaltertage.
 
Einladung als Download