Sie sind hier: Startseite / Natur & Umwelt / Neuigkeiten Natur & Umwelt / Europaschutzgebiet Roßbündta
  • Europaschutzgebiet Roßbündta (Foto: Naturschutzverein Verwall) Europaschutzgebiet Roßbündta (Foto: Naturschutzverein Verwall)

Europaschutzgebiet Roßbündta

Im Rahmen einer kleinen Serie stellen wir euch die Europaschutzgebiete im Montafon vor. Heute: das Europaschutzgebiet Roßbündta – ein Blockwald mit Märchenwaldcharakter.

Grauerlen, alte, knorrige Bergahorne und Eschen mit Spechthöhlen, morsche Stämme und Totholz: Der größtenteils naturbelassene Roßbündtawald hat große Bedeutung für baumbewohnende Pilze, Käfer, Spechte, Eulen und andere Vogelarten. Das 12,62 ha große Schutzgebiet befindet sich am Hangfuß der Gweilspitze oberhalb von Badmunt. Hier versteckt sich so manche botanische Rarität, darunter die Breitblättrige Glockenblume und die silbrig schimmernde Mondviole.

Nähere Informationen findest du unter www.naturvielfalt.at/rossbuendtaWeitere Infos zu Natura 2000 im Montafon findet ihr hier.