Sie sind hier: Startseite / Natur & Umwelt / Neuigkeiten Natur & Umwelt / Auszeichnung Alpiner Schutzwaldpreis
  • Auszeichnung (Foto: Christian Gantner) Auszeichnung (Foto: Christian Gantner)

Auszeichnung Alpiner Schutzwaldpreis

Für unser Projekt "25 Jahre Bergwaldprojekt im Montafon" wurden wir beim Alpinen Schutzwaldpreis der ARGE Alpenländischer Forstvereine ausgezeichnet.

1994 startete im Forstfonds des Standes Montafon das erste Bergwaldprojekt in Österreich über den Verein „Bergwaldprojekt Schweiz“. Seit dem arbeiten im Montafon jedes Jahr zwei Wochen unterschiedliche Leute aus mehreren Ländern freiwillig im Wald, je nach  Arbeitsanfall im Silbertal oder im Rellstal. Dabei werden Begehungssteige angelegt, junge Bäume ausgemäht, gepflanzt oder Käferbäume geschält. Dadurch kann viel Verständnis für den Berg- und Schutzwald an Laien weitergegeben werden. Das Projekt wurde später vom Alpenverein in Österreich aufgegriffen und findet inzwischen an vielen Orten in Österreich statt.

Bei der Preisübergabe in St. Gallen konnten wir unsere Arbeit vorstellen und erhielten dafür eine Auszeichnung.

Der Alpine Schutzwaldpreis ist eine Anerkennung für vorbildliche Schutzwaldprojekte in vier Kategorien. Die Übergabe wird immer kombiniert mit einer Schutzwaldtagung abwechselnd von einem der Mitgliedsvereine ausgetragen. Neben dem Vorarlberger Waldvereine sind die Länder Tirol, Kärnten, Südtirol, Gaubünden, St. Gallen und Bayern als Mitglieder vertreten.