Sie sind hier: Startseite / Natur & Umwelt / Stand Montafon Forstfonds / GIS Service
  • Bild 1 Bild 1

GIS Service

Seit 1998 betreibt der Stand Montafon ein Geografisches Informationssystem (GIS) für kommunale Belange und auch für forstliche Anwendungen wie z.B. für den Waldwirtschaftsplan und für die Waldinventur.

Auch die Supportstelle für die Montafoner Gemeinden in  GIS-Angelegen- heiten ist beim Stand Montafon angesiedelt. Die Geodaten werden gemeinschaftlich angeschafft oder erhoben und zentral beim Stand Montafon GIS-tauglich aufbereitet. Dadurch  werden Know-How und Synergien genutzt.

Im Zuge der GIS-Betreuung für die Montafoner Gemeinden werden durch den Stand Montafon unter anderem folgende Aufgaben wahrgenommen:
GIS - Betreuung der Gemeinden Bartholomäberg, St. Anton i.M, St.Gallenkirch, Schruns, Silbertal, Tschagguns, Gaschurn, Vandans und der Bauverwaltung Montafon.
 

  • Aufbereitung und Aktualisierung bestehender oder erworbener Geodaten
  • Aktualisierung und Einarbeitung der Naturbestandsdaten
  • Softwareinstallation und Softwaresupport
  • Neuerfassung gewünschter gemeindespezifischer Geodaten
  • Bereitstellung von GeoDaten für externe Dienstleister
  • Datenaktualisierung der interaktiven Regionalkarte Montafon
  • Lohnplot-Service und Kartenerstellung

 

Darüber hinaus wurde im Rahmen der GIS-Aktivitäten während der letzten Jahre eine umfangreiche digitale geographische Datenbasis für das Montafon zusammengestellt. Diese umfasst neben selbst erfassten Daten vor allem Geodaten vom Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen (BEV), von den Landesdienststellen (LVA) und gemeinsam mit den Leitungsbetreibern (VKW, MBS) erfasste Informationen.

Dazu gehören neben Basisdaten (Kataster-, Flächenwidmungs- und Gefahrenzonenpläne) auch Geländehöhenmodelle, Gewässer-, Straßen-, Aufstiegshilfen-, Mountainbike- und Wanderwegenetz. Weiters stehen Satellitenbilder, Orthophotos und Laserdaten verschiedener Aufnahmezeitpunkte und Auflösung zur Verfügung. Auf Grund eines Datenaustauschübereinkommens Land - Gemeinden besteht eine enge Kooperation mit der VOGIS-Stelle beim Amt der Vorarlberger Landesregierung.

 

Kontakt:

Harald Schwärzler

+43 5556 / 72132 26