Sie sind hier: Startseite / Natur & Umwelt / Abwasserverband Montafon

Herzlich Willkommen beim Abwasserverband Montafon

1985 wurde die Abwasserreinigungsanlage (ARA) Montafon in Vandans/Vens in Betrieb genommen. Seitdem wird die ARA ständig den aktuellen technischen Neuerungen angepasst und gilt landesweit als Vorzeigeprojekt.

Dem Abwasserverband Montafon gehören die acht Montafoner Gemeinden Bartholomäberg, Gaschurn, Silbertal, Schruns, St. Anton i. M., St. Gallenkirch, Tschagguns und Vandans an. Die Kläranlage des Abwasserverbandes Montafon gilt seit ihrer Erbauung durch die stetige Weiterentwicklung als ökologisches und wirtschaftliches Vorzeigeprojekt. Unter anderem auch durch den Betrieb zweier Blockheizkraftwerke, die das anfallende Klärgas zu 100%-igem Ökostrom und zu Ökowärme verarbeiten. Außerdem wird die Abwärme in der benachbarten Hackschnitzelanlage des Stand Montafon Forstfonds zur Trocknung verwendet.

Die Montafoner Kläranlage auf Vandanser Gemeindegebiet reinigt täglich das Abwasser von rund 8000 Haushalten und 750 Gewerbebetrieben und damit pro Jahr über zwei Millionen Kubikmeter Abwasser. Damit die ARA Montafon stets den Anforderungen der Zeit sowie den gesetzlichen Bestimmungen entspricht, investieren die Gemeinden laufend in den Betrieb.