Sie sind hier: Startseite / Mobilität & Verkehr / Taxibons für Jugendliche

Taxibons für Jugendliche

Taxibons werden zu 50 Prozent von den Gemeinden gefördert und sind auch dort erhältlich.

Der Stand Montafon ist seit vielen Jahren mit großem Engagement darum bemüht, dass Jugendliche in den Abend- und Nachtstunden sicher nach Hause kommen. Deshalb wurde schon vor Jahren der Nachtexpress Montafon samt eigenen Zubringermodellen umgesetzt. Seit 2014 gelten auch die Jugend-Nachtaxi-Bons Bludenz im ganzen Montafon. Neben den Montafoner Gemeinden und der Stadt Bludenz sind zudem sämtliche anderen Kommunen des Bezirks bei der Aktion beteiligt.

Die Taxibons sind gültig für Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahren, werden zu 50 Prozent von der jeweiligen Heimatgemeinde des Jugendlichen gefördert und kosten nur 1,75 Euro (bei einem Wert von 3,50 Euro). Es gibt keine fixen Haltestellen, Jugendliche können den Ein- und Ausstiegsort wie bei einem normalen Taxi selbst bestimmen. Die Abrechnung erfolgt nach Taxameter – somit sind die Bons wie Bargeld zu behandeln. Die Taxibons sind in allen zehn Montafoner Gemeindeämtern, bei der Jugendkoordination des Standes Montafon in Schruns sowie bei der offenen Jugendarbeit OJAM und im Mobilen Wohnzimmer erhältlich.