Sie sind hier: Startseite / Mobilität & Verkehr / Nachtexpress Montafon

Das ist der Nachtexpress Montafon

Der Nachtexpress Montafon sorgt für den sicheren Heimweg und verkehrt mittlerweile ganzjährig.

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) - also der Landbus Montafon und die Montafonerbahn - wird ab dem 11. Mai 2020 wieder auf den planmäßigen Fahrplan (Zwischensaison) umgestellt – inklusive aller Schulkurse. Nur der Nachtexpress Montafon (Linie N6) fährt bis auf weiteres nicht. Als Backup für die Abend- und Nachtstunden wird deshalb das Anruf-Sammeltaxi „go&ko“ (Telefon +43 5556 77500) ebenfalls wieder auf den Normalbetrieb umgestellt und ist damit wieder von Dienstag bis Sonntag, jeweils von 19:30 Uhr bis 2 Uhr früh im Montafon unterwegs.

 Einen aktuellen Überblick über die einzelnen Verbindungen liefert die elektronische Fahrplan-Auskunft auf www.vmobil.at sowie die VVV-App (cleVVVer mobil) – detaillierte Informationen zu den einzelnen Verbindungen sind auch auf www.montafonerbahn.at erhältlich.

Bitte beachten: In den Öffentlichen Verkehrsmitteln gilt Mund-Nasen-Maskenpflicht. Fahrgäste sind selbst dafür verantwortlich, dass sie durch das Bedecken von Nase und Mund mit Masken, Tüchern oder Schals sich selbst und vor allem andere schützen.

Aktuelle Corona-Informationen finden Sie hier - bei medizinischen Fragen wenden Sie sich bitte an die Corona-Infohotline 1450 (auch vom Handy ohne Vorwahl erreichbar)

-----------------------------

Die Montafoner Gemeinden haben bereits vor vielen Jahren den Nachtexpress in der Talschaft ins Leben gerufen. Ziel war es, Montafoner Jugendlichen ein sicheres Heimkommen zu ermöglichen. Mittlerweile verkehrt der Nachtexpress Montafon ganzjährig und ist mit der Hauptlinie N6 Schruns-Bahnhof bis Partenen-Tirolerhof in das Netz des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) Montafon integriert. Somit haben auch die vom Vorarlberger Verkehrsverbund veröffentlichten Tarife Gültigkeit.

Fahrpläne Landbus Montafon mit Nachexpress (Linie N6)