Sie sind hier: Startseite / Kultur & Wissenschaft / Veranstaltungen / SEPTIMO / Archiv / SEPTIMO 2017 / Programm septimo 2017 / Tag des Denkmals: Spurensuche im Valzifenztal

Tag des Denkmals: Spurensuche im Valzifenztal

Exkursion mit Friedrich Juen zum Österreichischen Tag des Denkmals. Das ganze Programm auf www.tagdesdenkmals.at
Was
Via Valtellina
septimo
Valzifenz
Tag des Denkmals
Wann
24.09.2017 von 09:35 bis 14:00 (Europe/Vienna / UTC200)
Wo
Bushaltestelle Schafbergbahn Gargellen
Termin zum Kalender hinzufügen
iCal

Bei einer 2,5-3-stündigen Wanderung begeben wir uns von
Gargellen über den „Gitzistee“ ins Valzifenztal. Unterwegs lernen wir die neusten archäologischen Erkenntnisse über diesen Rastplatz auf dem Weg zum uralten Passübergang Schlappinerjoch kennen. Vorbei an der Madrisa
Hütte suchen wir die alten Gemäuer des längst verschwunden Alpdörfchens der unteren Valzifenzalpe. Bei der oberen Valzifenzalpe, am Fuße des Schlappinerjoches, kehren wir um und wandern entlang der ViaValtellina auf einem nicht alltäglichen Pfad zum Weiler Vergalda und schließlich zurück
an den Ausgangspunkt. Auf dem gesamten Weg werden wir zahlreiche Besonderheiten der Kulturlandschaft im Valzifenztal kennenlernen.

Bei Regen wandern wir auf einer verkürzten Route nur bis zur Madrisa Hütte und zurück.

Treffpunkt: 9.35 Uhr, Bushaltestelle Schafbergbahn Gargellen (9.05 Uhr Bus Nr. 87 ab Bahnhof Schruns)

Eintritt frei

Tag des Denkmals