Sie sind hier: Startseite / Kultur & Wissenschaft / Veranstaltungen / SEPTIMO / Archiv / SEPTIMO 2011 / Orgelkonzert und kunsthistorische Einführung

Orgelkonzert und kunsthistorische Einführung

mit Martin Heini und Andreas Rudigier
Wann
08.09.2011 um 18:00 bis 09.09.2011 um 20:30 (Europe/Vienna / UTC200)
Wo
Pfarrkirche Bartholomäberg
Termin zum Kalender hinzufügen
iCal

Orgelkonzert mit Martin Heini, kunsthistorische Einführung mit Andreas Rudigier

PROGRAMM - Orgelkonzert

Die 1792 erbaute historische Grass-Orgel in der Pfarrkirche Bartholomäberg ist ein ranghohes Denkmal der süddeutsch-österreichischen Orgelbaukunst des auslaufenden 18. Jahrhunderts und weist als solches weit über die Landesgrenzen hinaus. Das Instrument verfügt über 16 Register, verteilt auf Hauptwerk und Pedal, und hat den größten Prozentsatz an Originalsubstanz aller bekannten Graß-Orgeln bewahren können. Der Vorarlberger Orgelbauer Johann Michael Graß arbeitete bis gegen Ende der 1780er Jahre im Auftrag der Fürstabtei St. Gallen. Danach schuf er in seinem Heimatland einige Orgeln, darunter auch jene der Pfarrkirche Bartholomäberg, die zu den wenigen von ihm erhaltenen Instrumenten zählt. Mit Werken von Pachelbel, Rathgeber, Kuhnau, Speth u.a. präsentiert Martin Heini die klanglichen Möglichkeiten des Instruments. Dazwischen erläutert er die Werke.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Vitalzentrum Dr. Felbermayer

EUR 7/  EUR 5 Mitglieder des Heimatschutzvereins