Sie sind hier: Startseite / Kultur & Wissenschaft / Veranstaltungen / Ethnologische Perspektiven auf Alpinismus und Tourismusgeschichte

Ethnologische Perspektiven auf Alpinismus und Tourismusgeschichte

"Muntafuner Gartahock" mit Univ.-Prof. Dr. Bernhard Tschofen
Datum 04.06.2019
Beginn 20:00
Ort Alpin- und Tourismusmuseum Gaschurn
Termin übernehmen Diesen Termin meinem Kalender hinzufügen

Bernhard Tschofen, geb. 1966 in Bregenz, ist Professor für Populäre Kulturen und Ko-Direktor des ISEK - Institut für Sozialanthropologie
und Empirische Kulturwissenschaft der Universität Zürich. Nach einem Studium der Empirischen Kulturwissenschaft / Volkskunde und Kunstgeschichte in Innsbruck und Tübingen war er zunächst im Museums- und Ausstellungswesen tätig, dann am Institut für Europäische
Ethnologie der Universität Wien. Von 2004 bis 2013 hatte er eine Professur für Empirische Kulturwissenschaft an der Universität Tübingen inne. Zu seinen Schwerpunkten in Forschung und Lehre gehören die Berührungsflächen von Alltags- und Wissenskulturen (in Tourismus, Kulturerbe und Museum) sowie raumkulturelle Fragen in Geschichte und Gegenwart.

Eintritt frei