Sie sind hier: Startseite / Kultur & Wissenschaft / Veranstaltungen / Ausstellungseröffnung Douglasshütte
  • Douglasshütte historisch (c) Montafon Archiv Douglasshütte historisch (c) Montafon Archiv

Ausstellungseröffnung Douglasshütte

um 18 Uhr in der Rätikonhalle Vandans. Eintritt kostenfrei, Covid-19 Maßnahmen beachten. Die Ausstellung ist bis 15.12. zu sehen.
Was
Douglasshütte
Ausstellungseröffnung
illwerke vkw
Alpenvereinshütten
Wann
11.11.2021 von 18:00 bis 20:00 (Europe/Vienna / UTC100)
Wo
Rätikonhalle Vandans
Termin zum Kalender hinzufügen
iCal

Vor 150 Jahren wurde am 28. August 1871 durch die zwei Jahre zuvor gegründete Sektion Vorarlberg des Alpenvereins eine Schutzhütte am Lünersee eröffnet, die als „Lünerseehütte“ bezeichnet wurde. Es war die erste Hütte ihrer Art in Vorarlberg und eine der ersten bewirtschafteten Alpenvereinshütten im Bereich der Ostalpen. Nachdem John Sholto Douglass, Vorsitzender des Alpenvereins und wichtiger Impulsgeber für den Hüttenbau, 1874 bei einem Jagdunfall ums Leben gekommen war, wurde die Hütte zu seinen Ehren in Douglass-Hütte umbenannt. Nachdem der Erstbau im Winter 1876/77 durch eine Lawine zerstört worden war, erfolgte 1877 der Neubau an einem gesicherten Platz. Die Hütte wurde mehrfach erweitert und  wirtschaftlich erfolgreich geführt. 1959 musste sie jedoch dem aufgestauten Lünersee weichen. Als Ersatz entstand die heutige Hütte, die in die Anlagen des Stausees integriert ist. Sie wird seit 2009 durch die Vorarlberger Illwerke (illwerke vkw) betrieben.

Die Ausstellung ist bis 15.12. zu sehen.
Eintritt frei

Instagram

Youtube