Sie sind hier: Startseite / Kultur & Wissenschaft / Neuigkeiten Kultur & Wissenschaft / Museumsstube Bartholomäberg
  • Stube im Museum Frühmesshaus (c) Montafoner Museen Stube im Museum Frühmesshaus (c) Montafoner Museen

Museumsstube Bartholomäberg

In den Montafoner Museen sind nicht nur die jeweiligen Ausstellungen sehenswert. Jedes historische Museumsgebäude ist an sich schon ein Highlight.

Ein besonderes baukulturelles Highlight stellt die restaurierte barocke Stube im Museum Frühmesshaus Bartholomäberg aus der Mitte des 17. Jh. dar:

Die barocke Decke zeigt noch Stilelemente aus der Renaissance: etwa die Rahmenaufteilung und den umlaufenden Deckenabschluss.

In der NO-Stubenecke befindet sich der Stubenkasten aus der Umbauphase um 1840.

In der NW-Stubenecke finden sich Türen aus der Zeit um 1840 mit älteren barocken Doppel-S-Bändern. Im Stubeneck oben sieht man noch den Zustand der Stube vor der Restaurierung.

Ein sogenanntes "Seelenloch" im Täfel der Stube ist mit einem einfachen Brettchen verschlossen. Ein weiteres Seeleloch befindet sich im Bereich des Wand-Deckenfrieses. Durch diese Öffnungen sollte die Seele eines im Haus Verstorbenen das Gebäude verlassen können.

22.6.2020

 

yout