Sie sind hier: Startseite / Kultur & Wissenschaft / Neuigkeiten Kultur & Wissenschaft / Die spanische Grippe 1918/19 im Montafon - Teil C
  • Sterbebild Josef Anton Tschofen (c) Montafon Archiv Sterbebild Josef Anton Tschofen (c) Montafon Archiv

Die spanische Grippe 1918/19 im Montafon - Teil C

Die Montafoner Opfer der Pandemie im Winter 1918/19.

Bei der Auswertung der Sterbebücher der Montafoner Pfarren zeigt sich, dass der Höhepunkt der Pandemie Ende November, als die Sterblichkeit besonders gravierend war, erreicht wurde. Im Jänner/Februar scheint es dann nochmals eine kleinere Welle an Infektionen gegeben zu haben.

Es ist ein Charakteristikum der Influenzaepidemie des Jahres 1918, dass vor allem Erwachsene zwischen 15 und 44 Jahren an der Erkrankung starben. Dieser Befund bestätigt sich auch im Montafon. Insgesamt verstarben mindestens 41 Personen im Montafon an der spanischen Grippe. Durch den Umstand, dass zahlreiche Männer in dieser Zeit der weltweiten Pandemie in Kriegsgefangenschaft oder Internierung verstarben, könnte die Zahl höher sein. Bei diesen ist zumeist die Todesursache nicht bekannt.

 

Alter und Anzahl der Todesopfer:

<1 J.

1-4 J.

5-14 J.

15-24 J.

25-34 J.

35-44 J.

45-54 J.

55-64 J.

 >65 J.

Summe

Gaschurn

1

1

1

1

4

Innerberg

1

1

2

St. Gallenkirch

1

1

2

2

1

7

Schruns

2

2

Silbertal

1

2

1

4

Vandans

1

2

2

2

1

1

1

10

Tschagguns

1

2

1

3

7

Bartholomäberg

1

1

1

1

1

5

Summe

1

3

3

4

5

7

6

1

11

41

 

Bartholomäberg

15.10.1918

Elisabeth Vallaster, Bäuerin

52 Jahre

Spanische Grippe

25.10.1918

Josef Engelbert Tschofen, Bauer

60 Jahre

Grippe

29.10.1918

Emil Mangeng

1,5 Jahre

Grippe

11.11.1918

Rosina Ganahl, Bäuerin

39 Jahre

Grippe

28.11.1918

Josefa Mangard, Haushälterin

74 Jahre

Grippe

 

Gaschurn

25.11.1918

Anna Maria Tschanhenz

6 Jahre

Grippe

26.11.1918

Anna Katharina Saler

80 Jahre

Grippe

27.11.1918

Valentin Lerch

46 Jahre

Grippe

1.12.1918

Anton Tschofen

39 Jahre

Grippe

Innerberg

21.11.1918

Anna Maria Marent

68 Jahre

Spanische Grippe

23.1.1919

Mar. Mathilde Wachter

20 Jahre

Grippe

 

St. Gallenkirch

9.11.1918

Katharina Kasper, Bäuerin (Gortipohl)

35 Jahre

Grippe

9.11.1918

Emil Christian Hager

8 Monate

Grippe

13.11.1918

Maria Josefa Salzgeber, Näherin

38 Jahre

Grippe, Kopfkrankheit

14.11.1918

Anna Maria Wachter, Bäuerin

49 Jahre

Grippe

27.11.1918

Josef Anton Fritz, Schneider

48 Jahre

Grippe

17.12.1918

Anna Maria Steuer

73 Jahre

Grippe, Lungenentzündung

26.12.1918

Otto Gstach, Gipser

(in franz. Gefangenschaft)

34 Jahre

Grippe und Lungenentzündung

 

Schruns

4.11.1918

Anna M. Lentsch (Mugg)

75 Jahre

Grippe

20.12.1918

Christian Netzer, Gipser

68 Jahre

Grippe

 

Silbertal

12.11.1918

Maria Berta Ganahl

19 Jahre

Span. Grippe

14.11.1918

Anna Maria Mangeng

31 Jahre

Grippe

12.1.1919

Wenefrida Ganahl

27 Jahre

Grippe

1.2.1919

Magdalena Brugger

72 Jahre

Grippe

 

Tschagguns

3.11.1918

Anna Maria Radam

68 Jahre

Marasmus, Grippe

7.11.1918

Magdalena Brugger

76 Jahre

Marasmus, Grippe

8.11.1918

Ferdinand Witwer

41 Jahre

Tuberkulose, Grippe

9.11.1918

Josefa Tschofen

12 Jahre

Epilepsie, Grippe

14.11.1918

Sr. Eleutheria Banzer

47 Jahre

Tuberkulose, Influenza

15.12.1918

Josef Thomma

36 Jahre

Grippe, Pneumonia

15.2.1919

Peter Josef Brugger

87 Jahre

Grippe, Marasmus

 

Vandans

22.10.1918

Johann Krug, Schlosser

28 Jahre

Influenza

26.11.1918

Bernhard Zimmermann

2 Jahre

Influenza

28.11.1918

Maria Franziska Nuderscher, Taglöhnerin

75 Jahre

Influenza

28.11.1918

Maria Serafina Bitschnau, Schulkind

8 Jahre

Influenza

29.11.1918

Christian Bitschnau

20 Jahre

Influenza

29.11.1918

Alois Platzer, Streckenwärter

35 Jahre

Influenza

2.12.1918

Serafina Bitschnau

47 Jahre

Influenza

3.12.1918

Peter Stemer

31 Jahre

Influenza

7.12.1918

Stephanie Purtscher

19 Jahre

Influenza

17.2.1919

Jos. German Künzle, Schulkind

9 Jahre

Grippe

 

--

Autor: Michael Kasper

10.1.2021

Instagram

Youtube