Sie sind hier: Startseite / Kultur & Wissenschaft / Montafoner Museen / Veranstaltungen / SEPTIMO / Programm / "Wir packen den Sommer ein. Wohin mit dem Erntesegen"

"Wir packen den Sommer ein. Wohin mit dem Erntesegen"

Vortrag von Friedrike Reisch zu Konservierung und Haltbarmachung, Anmeldung bei Judith Biermeier, Tel. +43 664 934 00 98 bis Montag, 25. Sep. € 10,- inkl. Rezepte.
Datum 27.09.2017
Beginn 19:00
Ort Alpin- und Tourismusmuseum Gaschurn
Kategorie
  • septimo
  • Ernährung
  • Gartenarbeit
Termin übernehmen Diesen Termin meinem Kalender hinzufügen

Immer schon war es den Menschen ein Bedürfnis, früher auch
eine Notwendigkeit, den Erntesegen für die Zeiten, in denen die Natur ruht, haltbar zu machen.

An diesem Abend wollen wir verschiedene Möglichkeiten der Lagerung und der Konservierung besprechen. Durch das Konservieren können Nahrungsmittel zu einem Heilmittel veredelt oder zu einer „Totkonserve“ gemacht werden.

Friederike Reisch gibt ihr Wissen zu verschiedenen Arten der Konservierung von Obst und Gemüse aus dem Garten weiter. Sie wird einige Methoden vorführen sowie verschiedene Rezepte mitbringen, welche die Teilnehmer mit nach Hause nehmen können.


Natürlich steht Frau Reisch auch für Fragen zur Verfügung. Der Vortrag soll den Auftakt zu einer angeregten Diskussions- und Erfahrungsrunde bilden. 

Anmeldung bei Judith Biermeier, Tel. +43 664 934 00 98 bis Montag, 25. Sep. Eintritt inkl. Rezepte: EUR 10,-