Sie sind hier: Startseite / Kultur & Wissenschaft / Montafoner Museen / Veranstaltungen / SEPTIMO / Programm / Jagd in Tschagguns

Jagd in Tschagguns

Vortrag von Hubert Keßler, ein Streifzug durch 100jährige weidmännische Geschichte
Datum 18.09.2017
Beginn 19:30
Ort ehem. Gasthaus Jochum (Kegelbahn), Tschagguns
Kategorie
  • Gauertal
  • septimo
  • Tschagguns
  • Jagd
Termin übernehmen Diesen Termin meinem Kalender hinzufügen

Der Vortrag findet in Tschagguns im ehemaligen Gasthaus
‚Jochum‘ in der alten Kegelbahn statt. Dieser Ort wurde deshalb gewählt, weil der Jagdpächter Albert HOFMANN bei seiner Anreise nach 1910 mit dem damaligen ersten Auto in Tschagguns vor diesem Gasthaus vorfuhr und sich umkleidete, um dann mit dem Pferd ins Gauertal zu reiten.


Seine Großzügigkeit bewies er, als er bei der Hungersnot in Vorarlberg um 1919 erreichte, dass das Land ein halbes Jahr lang von der Schweiz aus mit Lebensmittel versorgt wurde.

Der Vortrag gliedert sich in drei Themenblöcke:
• Anfänge der Jagd in Tschagguns um 1900
• Die Zeit nach dem 2. Weltkrieg
• Die Gegenwart

Eintritt frei

Die Räumlichkeiten sind nicht beheizt, bei kühlen Temperaturen bitte entsprechende Kleidung wählen.