Sie sind hier: Startseite / Kultur & Wissenschaft / Montafoner Museen / Veranstaltungen / Ausstellungseröffnung "Josef Plangger".

Ausstellungseröffnung "Josef Plangger".

Josef Plangger - Widerstand und Verfolgung in der NS-Zeit
Datum 12.07.2018
Beginn 19:00
Ort Museum Frühmesshaus Bartholomäberg
Termin übernehmen Diesen Termin meinem Kalender hinzufügen

Im Gedenken an den Beginn der NS-Herrschaft vor 80 Jahren steht im Museum Frühmesshaus Bartholomäberg der damals dort wohnende Frühmesser Josef Plangger, der nach mehreren Verhaftungen im Jahr 1941 ins KZ Buchenwald kam, im Zentrum einer Sonderausstellung, die sich dem stark kirchlich geprägten Widerstand gegen das und der Verfolgung durch das NS-Regime in Bartholomäberg widmet. Plangger überlebte das Konzentrationslager und verbrachte nach 1945 seine Sommerferien im Frühmesshaus Bartholomäberg, dessen letzter Priester er gewesen war und in dem dann seine Eltern ihren Lebensabend verbrachten.