Sie sind hier: Startseite / Kultur & Wissenschaft / Montafoner Museen / Publikationen / Sonderbände zur Schriftenreihe / Sonderband 16 zur Montafoner Schriftenreihe

Sonderband 16 zur Montafoner Schriftenreihe

Die ViaValtellina. Montafon, 2012
error while rendering collective.contentleadimage.full

Buch Kurzinfo
Autoren: Friedrich Juen, Michael Kasper, Andreas Rudigier (Hg.)
Titel: Die ViaValtellina Montafon
Untertitel: Sonderband zur Montafoner Schriftenreihe 16
Erscheinungsjahr: 2012
Seiten: 152
ISBN: 978-3-902225-48-1
Preis: € 9,00

Die ViaValtellina Montafon

Die ViaValtellina verläuft von Tirano, der Hauptstadt des norditalienischen Veltlins, über den Berninapass in Richtung Davos und dann weiter über das Schlappiner Joch ins Montafon, wo Schruns als Umschlagplatz gewissermaßen die Funktion des  Zielortes der ViaValtellina einnimmt. Diese historische Route spielte bis in die Zeit nach der Mitte des 19. Jahrhunderts eine wichtige Rolle im grenzüberschreitenden Handelsverkehr.

Auf jene Strecke, die durch das Montafon verläuft, sowie auf interessante Stationen und Themen in ihrem Einzugsbereich richten die Autoren im vorliegenden Kulturlandschaftsführer ihren Blick.

In abwechslungsreicher Mischung werden Gebäude, Maißsäße und Alpen beschrieben, Handwerkstechniken erläutert sowie Naturgefahren, kriegerische Ereignisse und Kriminalgeschichten vorgestellt.