Sie sind hier: Startseite / Kultur & Wissenschaft / Buchreihe Montafoner Geschichte
  • Die vierteilige Buchreihe "Das Montafon in Gegenwart und Geschichte" ist ein Nachschlagewerk mit der DNA der Talschaft. (Foto: www.meznar.media) Die vierteilige Buchreihe "Das Montafon in Gegenwart und Geschichte" ist ein Nachschlagewerk mit der DNA der Talschaft. (Foto: www.meznar.media)

Buchreihe Montafoner Geschichte

Die spannende Talschaftsgeschichte des Montafons zusammengefasst in der vierteiligen Buchreihe „Das Montafon in Geschichte und Gegenwart“ – ein Nachschlagewerk das in keinem Montafoner Haushalt fehlen sollte und in dieser wissenschaftlichen Aufarbeitung in ganz Europa kaum zu finden sein wird.

Der Stand Montafon hat Anfang der 2000er Jahre das Projekt „Montafoner Geschichte“ ins Leben gerufen. Seither wird die Vergangenheit der Talschaft auf höchstem Niveau dokumentiert, erforscht und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht – entstanden ist dabei ein vierbändiges Nachschlagewerk, welches die DNA der Talschaft wiederspiegelt. Die vier Bände sind einzeln oder als Kombipaket zum Vorzugspreis erhältlich.

Die vier Bände im Überblick

Band 1 „Mensch - Geschichte - Naturraum“ des mehrbändigen Nachschlagewerks „Das Montafon in Geschichte  und Gegenwart“ aus dem Jahr 2005 widmet sich den lebensweltlichen Grundlagen rund um die Geologie, das Klima, die Tier- und Pflanzenwelt sowie die sprachliche Entwicklung in der Talschaft. Der zweite Band „Urgeschichte bis zum Mittelalter“ (2009) erzählt die historische Gesamtschau des Tales von der Steinzeit bis zum Mittelalter. Band 3 „Gesellschaft – Ökonomie – Mentalitäten“ ist 2018 erschienen. Zwei umfangreiche Artikel aus der Feder Manfred Tschaikners und Michael Kaspers erschließen der Leserschaft die Vergangenheit des Tals in der Frühen Neuzeit weitgehend auf der Grundlage neuer Quellenstudien. Der erste Themenschwerpunkt reicht vom 16. Jahrhundert bis um die Mitte des 18. Jahrhundert, als die Montafoner eines ihrer Hauptziele, einen eigenen Viehmarkt, erreichten. Der zweite macht mit den großen politischen, wirtschaftlichen, sozialen und mentalen Umbrüchen der folgenden Epoche bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts vertraut. Komplementiert wird die Buchreihe durch den vorgezogenen Band 4 „Bevölkerung – Wirtschaft“ aus dem Jahr 2012, in dem die Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Montafons im 19. und 20. Jahrhundert thematisiert wird.

Die DNA der Talschaft Montafon

Die vier Bände der „Montafoner Geschichte“ ermöglichen neue Einblicke in die Talgeschichte und bringen viel bislang Unbekanntes ans Licht. Die vier Nachschlagebände bieten eine spannende, abwechslungsreiche und erstaunliche Reise durch die vielseitige Zeitgeschichte unserer wunderschönen Talschaft Montafon. Wer im Montafon lebt, dort seine Wurzeln hat oder sich einfach für diese einzigartige Talschaft interessiert, findet in dieser Reihe ein faszinierendes Nachschlagewerk, das viel Wissenswertes, Unterhaltsames und manchmal auch Erstaunliches bietet – quasi ein wissenschaftlich aufgearbeitetes „Wikipedia Montafon“ mit der DNA der Talschaft.

Hier geht`s zur Bestellung der Montafoner Geschichte:

Montafoner Geschichte Band 1: "Mensch - Geschichte - Naturraum"

 

 

 

 

 

Montafoner Geschichte Band 2: "Besiedelung - Bergbau - Relikte"

 

 

 

 

Montafoner Geschichte Band 3: "Gesellschaft - Ökonomie - Mentalitäten"

 

 

 

 

 

Montafoner Geschichte Band 4: "Bevölkerung - Wirtschaft"