Sie sind hier: Startseite / Kultur & Wissenschaft / Montafoner Baukultur / Verleihung Montafoner Baukultur 2015

Verleihung Montafoner Baukultur 2015

Fünf Objekte wurden im Jahr 2015 mit der neu geschaffenen Kennzeichnung "Montafoner Baukultur" ausgezeichnet.

Bials 243, St. Gallenkirch

Die getrennt stehende Stallscheune ist gleichbedeutend zum Wohnhaus und prägt als Teil der bäuerlichen Wirtschaftsweise das Bild der Talschaft. Mehr…

Galgenul 128, St. Gallenkirch

Das ehemalige Doppelhaus „Galgenul 128“ wurde vor dem Verfall gerettet und wird nun als Zweitwohnsitz genutzt. Mehr…

Roferweg 9, Bartholomäberg

Das Gebäude trägt mit Selbstbewusstsein die Spuren der vergangenen Jahrhunderte in sich und wird zu einem sichtbaren Zeichen für lokale Baukultur. Mehr…

Obergantschierweg 31, Bartholomäberg

Zeitgemäßes Weiterbauen in alter Substanz - ohne einen Kontrast zur einer bedürfnisorientierten Weiterentwicklung darzustellen. Mehr…

Silvrettastraße 211, Schruns

Fast schon schmucklos aber mit Haltung liefert dieses Objekt ein eindrückliches Zeugnis über das Besondere im Einfachen. Mehr…

Film zur Montafoner Baukultur 2015

In diesem schönen Film von Montafon.TV werden die Hintergründe zu der Kennzeichnung erläutert, Jurymitglieder interviewt und Objekte besucht. Mehr…