Sie sind hier: Startseite / Kultur & Wissenschaft / Ausstellungen / Ausstellungen Rückblick / 150 Jahre Vorarlberger Landtag

150 Jahre Vorarlberger Landtag

Heimatmuseum Schruns – 26. April bis 7. Mai 2011

„Vorarlberg. Eigenständig bürgernah“ – 150 Jahre Vorarlberger Landtag (Ausstellungseröffnung mit Landtagspräsidentin Bernadette Mennel und Festvortrag von Dr. Ludwig Summer am 26. April um 19 Uhr in der Aula der Mittelschule Schruns-Dorf)

 

Vorarlbergs Ringen um Eigenständigkeit und Selbstbestimmung hat eine lange Tradition. Bereits die frühen Landstände des ausgehenden Mittelalters repräsentierten das Volk gegenüber dem Landesfürsten. Ein Landtag im Sinn einer parlamentarischen Versammlung wurde jedoch erst mit dem „Februarpatent“ Kaiser Franz Josephs vom 26. Februar 1861 eingerichtet.

Das Jubiläum „150 Jahre Vorarlberger Landtag“ dient als Anlass, um mit dem Landesparlament, seiner Geschichte und Zukunft, in die Regionen des Landes zu gehen und mit den Menschen in einen Dialog zu treten. Dabei soll der Beitrag Landesparlaments zum erfolgreichen Vorarlberger Weg sichtbar gemacht werden.

Die in Zusammenarbeit mit dem Vorarlberger Landesarchiv konzipierte Wanderausstellung „Vorarlberg. eigenständig bürgernah“ beleuchtet am Beispiel von insgesamt zwölf Politikfeldern die zeithistorische und zeitgenössische Bedeutung des Landtags. Dargestellt werden die Themen Energie, Mobilität, Soziales, Natur, Gesundheit, Raumplanung, Bildung, Hochwasserschutz, Integration, Wirtschaft, Landwirtschaft und Tourismus. Namhafte Referentinnen und Referenten werden bei insgesamt zwölf Veranstaltungen jeweils einen Schwerpunkt aufgreifen und den Fokus vor allem auf Gegenwart und Zukunft richten.
www.vorarlberg.at/landtag

Dauer der Ausstellung - 28. April bis 7. Mai 2011

Montafoner Heimatmuseum Schruns
jeweils Donnerstag bis Samstag, 15-18 Uhr

NAVIGATION