Sie sind hier: Startseite / Bildung & Soziales / Familienfreundliches Montafon / Präventionskette Montafon
  • Präventionskette Montafon (Grafik: Kaleido) Präventionskette Montafon (Grafik: Kaleido)

Präventionskette Montafon

Im Rahmen des Modellvorhabens "Familienfreundliches Montafon" wurde eine Präventionskette für die Fachkräfte im Montafon erstellt.

Um ein Kind aufzuziehen, braucht es ein ganzes Dorf. Aus diesem prägenden Leitsatz haben wir unseren Begriff des Miteinanders herausgearbeitet. Er dient als Fundament für unsere Aufgabe, neue Wege in der Begleitung unserer Kinder zu gehen. Die wichtigsten Werkzeuge für diese Aufgabe sind Austausch und Vernetzung, weil wir diese neuen Wege niemals allein gehen können.


Was ist eine Präventionskette?

Anhand einer Präventionskette werden vorhandene Kräfte und Angebote in den Gemeinden und Regionen gebündelt und mit bestehenden Angeboten in den Bereichen Gesundheit, Soziales, Bildung und Kinder- und Jugendhilfe verknüpft.


Warum benötigen wir eine Präventionskette?

Unser Ziel ist es, allen Kindern im Montafon möglichst gleichwertige Startbedingungen ins Leben zu ermöglichen. Deshalb gibt es die Präventionskette, die dabei hilft, dass Fachleute gemeinsam mit den Familien zum richtigen Angebot finden. Dabei ist unser zentrales Prinzip: „Aus der Sicht der Kinder denken“. Ihnen wollen wir in erster Linie Geborgenheit schenken und ein Getragensein durch die herausfordernden Momente eines jungen Lebens.

Download Präventionskette als pdf

   

Kontakt

Bettina Ganahl
Familienfreundliches Montafon
+43 55 56 / 7 21 32 24
+43 664 / 6218788