Bibliothek on Tour

Waldbücherei in der Waldschule Montafon mit Veranstaltungsprogramm

Ab Mai 2021 steht eine breitgefächerte Medienvielfalt zum Thema „Lebensraum Wald“ im neuen Waldregal bereit.

Unsere heimischen Wälder sind einzigartige Lebens- und Schutzräume, in denen es das ganze Jahr über ungemein viel zu entdecken gibt.

Gerade auch während der Pandemie sind Wanderungen, Erkundungen und nicht zuletzt ein literarischer Zugang zum Thema Wald wohltuend für jeden Interessierten.

Seit Sommer 2018 präsentiert die Bibliothek Montafon Medien zum Thema Natur, Umwelt und Klima. Im Frühjahr wurde das Schwerpunktthema erweitert und der Fokus liegt auf Waldliteratur, Sachbücher über den Erholungsraum Wald, Montafon Literatur wie zum Beispiel „Ankommen. Aufatmen. Sich selbst wiederfinden durch Naturverbundenheit“ von Dr. Gerlinde Manz-Christ aus Schruns. Auch ein Blick nach Kanada lohnt sich mit dem Bestseller „Das Flüstern der Bäume“ von Michael Christie - eine Familiensaga die Jahresring für Jahresring zum Nachdenken anregt. Ein opulentes Kino! (Anmerkung: Kanada ist Gastland bei der Frankfurter Buchmesse im Oktober 2021)

Besonders ist auf die Kinder- und Jugendliteratur hinzuweisen. In Zusammenarbeit mit Eva Maria Volgger (Kinderbuchhandlung Ananas, Dornbirn) sind über 70 Neuerscheinungen zum spannenden Thema Wald,  in Sach- und Unterhaltungsliteratur zu finden. Von „Der Elch von Ewenken “, eine berührende Geschichte über Freundschaft zwischen Mensch und Tier bis hin zu „Wir bauen eine Hütte“ oder „Der Flüsterwald“, ein mitreißendes Fantasyabenteuer ab 9 Jahren.

 Bibliothek on Tour

In Kooperation mit der Waldschule Montafon findet vom 12.-15. Juli 2021 ein Vermittlungsprogramm zu den Themen Wald & Lebensraum statt. Zudem laden Bücherkisten zum Schmökern und Lesen vor Ort ein.

Einbindung der UN Agenda Ziele 2030

Dies ist auch ein Beitrag der Bibliothek Montafon zu den 17 Nachhaltigkeitszielen. Bibliotheken sind als Institutionen bereits nachhaltige Einrichtungen: Information, Wissen und digitale Infrastruktur werden hier langfristig, niedrigschwellig und konsumfrei für alle Bürger zur Verfügung gestellt. – Bibliothek als Ort der Begegnung und Kreativität und Kompetenzvermittlung.