Die freie Republik Schugganz

Theater-Soap „Die Montanahls“ kehrt noch einmal zurück – 12. bis 14. Mai live in Partenen.

Die Montanahls sind noch einmal zurück und Hotelier Hubert Montanahl ist schon wieder außer sich. Seine Kinder setzen ihn doch glatt auf die Straße, nur weil er ein bisschen das Finanzamt betrogen hat. Arbeits- und obdachlos bleibt ihm nur noch ein Ausweg - er wird Bürgermeister. Und als solcher, dreht er natürlich richtig auf.

Themen reflektieren

Im Rahmen der „Raumentwicklung Montafon“ entstand bereits vor mehreren Jahren die Idee, diverse Themen und Ergebnisse dieses Prozesses durch das Medium Theater zu reflektieren. Nach den sensationellen Erfolgen der ersten drei Montanahls-Folgen in der alten Kegelbahn in Tschagguns, am Ladegleis am Bahnhof Tschagguns und auf dem Standes-Maisäß Manuaf in Tschagguns geht das Theater-Projekt nun in die vierte Runde. Von 12. bis 14. Mai 2017 wird der Vallülasaal in Partenen Ort des Geschehens.

Karten reservieren

Die Hauptfiguren der Theater-Soap sind professionelle Schauspieler rund um Autor Tobias Fend und seinem Café Fuerte, die Nebendarsteller sind Laien aus dem Montafon. Sie machen aus jeder Folge etwas Besonderes. Autor und Schauspieler Tobias Fend hat wie immer an Ort und Stelle recherchiert, gemeinsam mit Kairos die Inhalte übersetzt und mit der notwendigen künstlerischen Freiheit abermals in ein packendes Theaterstück verarbeitet. Die vierte Folge der Montanahls – „Die freie Republik Schugganz - wird am Freitag, Samstag, und Sonntag (12. bis 14. Mai 2017) jeweils um 18 und 20 Uhr, im Vallülasaal Partenen live präsentiert.

„Die Montanahls – Folge 4“. Das offizielle Plakat mit allen Infos zur vierten Montanahls-Folge „Die freie Republik Schugganz“ im Überblick.

 

Kartenreservierungen bei Elisabeth Kohler (elisabeth.kohler@tschagguns.at oder Telefon 0 55 56 / 7 22 39-10) sowie bei Martina Vergud (buergerservice@gaschurn.at oder Telefon 0 55 58 / 82 02).

 

Das sind „Die Montanahls“:

Regie: Danielle Strahm
Musik: Florian Wagner
Hubert Montanahl: Tobias Fend
Hedwig Capulehr / Frau Dr. Loheim: Kristine Walther
Joe Montanahl / Beton-Toni: Mike Langhans

 

Artikelaktionen

Share |
Kontakt

Stand Montafon
Montafonerstraße 21
6780 Schruns
T: +43 (0) 55 56 / 721 32
F: +43 (0) 55 56 / 721 32 9
info@stand-montafon.at

Amtsstunden

Mo - Fr:
8:00 bis 12:00 Uhr

Mo & Mi:
13:30 bis 18:00 Uhr

Fr Nachmittag:
13:30 bis 16:00 Uhr

Di & Do Nachmittag:
kein Parteienverkehr

persönlicher Termin:
nach Vereinbarung