Spiel- und Freiraumkonzept

Das Montafon setzt neue Maßstäbe! Ein gemeinsames Spiel- und Freiraumkonzept für die Gemeinden im Außermontafon entsteht.

In der Zeit von 2015 bis Anfang 2017 arbeiteten die 8 Montafoner Gemeinden Schruns, Tschagguns, Silbertal, Bartholomäberg, Vandans, St. Anton, Lorüns und Stallehr an einem gemeinsamen „Spiel- und Freiraumkonzept Vorderes Montafon“.

Bei der Erarbeitung des Spiel- und Freiraumkonzeptes war vor allem die Bevölkerung der acht beteiligten Gemeinden gefragt. Im Frühling 2016 fanden in wöchentlichen Abständen in allen Gemeinden Spielraumcamps, mit Einbindung der lokalen Bevölkerung, statt. In Streifzügen, Cafés und Arbeitsgruppen-Workshops wurden alle Bürgerinnen und Bürger beteiligt – angefangen bei Kindern und Jugendlichen über Eltern und PädagogInnen bis hin zu PolitikerInnen. Denn nur mit dem Wissen aller können heute die Spiel- und Freiräume für morgen gestaltet werden. Nun geht es schrittweise um die Umsetzung der erarbeiteten Inhalte.

Hier bekommenen Sie Einblick in die Gesamtberichte:

Bericht Vorderes Montafon

Ergebnisbericht Jugendbeteiligung

 

sowie in die Ergebnisberichte der einzelnen Gemeinden:

Stallehr

Lorüns

St.Anton

Vandans

Bartholomäberg

Silbertal

Schruns

Tschagguns

 

Die Umsetzung der in den Berichten beschriebenen Maßnahmen wird zu 70% durch das Amt der Vorarlberger Landesregierung gefördert.

 

Kontakt

Ralf Engelmann
Jugendkoordinator
Montafonerstraße 21
6780 Schruns

+43 5556 72132-17

 

Artikelaktionen

Share |
Kontakt

Stand Montafon
Montafonerstraße 21
6780 Schruns
T: +43 (0) 55 56 / 721 32
F: +43 (0) 55 56 / 721 32 9
info@stand-montafon.at

Amtsstunden

Mo - Fr:
8:00 bis 12:00 Uhr

Mo & Mi:
13:30 bis 18:00 Uhr

Di & Do-Nachmittag:
kein Parteienverkehr

persönlicher Termin:
nach Vereinbarung