septimo 2015 - Berg | Kultur | Geschichte

Zum fünften Mal in Folge wird der September im Montafon zum Kulturmonat. Vom 1. bis zum 30. September bieten die Montafoner Museen ein abwechslungsreiches Programm zur Vergangenheit und Gegenwart der südlichsten Talschaft Vorarlbergs. Im Fokus des diesmaligen septimo steht rund um das 150-Jahr-Jubiläum der Erstbesteigung des Piz Buin die alpine Kulturgeschichte der Region. Einen fast schon traditionellen Schwerpunkt bildet damit in Zusammenhang stehend die Montafoner Kultur- und Naturlandschaft.
(c) Alpenverein Museum Innsbruck 2 Bilder - Galerie öffnen
Bilder aus der Galerie

 

Zum fünften Mal in Folge wird der September im Montafon zum Kulturmonat. Vom 1. bis zum 30. September bieten die Montafoner Museen ein abwechslungsreiches Programm zur Vergangenheit und Gegenwart der südlichsten Talschaft Vorarlbergs. Im Fokus des diesmaligen septimo steht rund um das 150-Jahr-Jubiläum der Erstbesteigung des Piz Buin die alpine Kulturgeschichte der Region. Einen fast schon traditionellen Schwerpunkt bildet damit in Zusammenhang stehend die Montafoner Kultur- und Naturlandschaft.

Die Montafoner Museen setzen mit dem einzigartigen Vermittlungsprogramm septimo neue Maßstäbe in der besucherfreundlichen Präsentation der regionalen Kulturgeschichte, die laufend weiter erforscht und aufgearbeitet wird. Im Rahmen der unterschiedlichen Veranstaltungsformate werden verschiedenste Altersgruppen angesprochen und eingeladen, sich mit Themen wie der Alpingeschichte des Montafons, verschiedensten Aspekten des kulturellen Erbes und gegenwärtigen Phänomenen der kulturellen Entwicklung im Montafon auseinanderzusetzen.

Einen unverzichtbaren Schwerpunkt des kulturhistorischen Erntemonats bildet die Kultur- und Naturlandschaft des Montafons – finden sich doch die Veranstaltungsorte vom Talbeginn bis zum Talschluss über alle Höhenstufen hinweg verteilt. Die Museen setzen damit ein klares Zeichen der Offenheit, denn sie verlassen die ehrwürdigen Museumsgebäude und begeben sich in die landschaftliche Vielfalt, die das Montafon zu bieten hat. Alpen und Maisäße, Wanderwege, Gasthäuser, Kirchen, Höhlen, Gletscher und Wälder sind nur einige der Schauplätze der Veranstaltungen.

Michael Kasper (Obmann Heimatschutzverein Montafon)

Artikelaktionen

Share |
Kontakt
MONTAFONER MUSEEN
MMag. Michael Kasper
Kirchplatz 15
A 6780 Schruns
T.: +43(0)5556 74723

info@montafoner-museen.at

Newsletteranmeldung

Öffnungszeiten

 

Sommer 2016
7. Juni - 26. Oktober 2016
alle 4 Montafoner Museen
DI-FR & SO, 14 - 18 Uhr